Archive

Bitcoin erreicht $25.000 Allzeithoch und übertrifft die Marktkapitalisierung von Visa

Bitcoin übertrifft die Marktkapitalisierung von Visa mit $460 Milliarden, da der Preis ein neues Allzeithoch von $25.000 erreicht.

Der Preis von Bitcoin (BTC) hat am 25. Dezember die Marke von $25.000 überschritten und damit ein neues Allzeithoch von $25.020 auf Bitstamp erreicht und die Marktkapitalisierung von Visa in einem historischen Meilenstein übertroffen.

Visa, der Finanzdienstleistungsriese, wird laut Yahoo Finance mit $460,06 Milliarden bewertet. Mit Stand vom 26. Dezember schwebt Bitcoin bequem über $462 Milliarden.

Aber ist Visa und Bitcoin nicht ein passender Vergleich?
Bitcoin ist im Wesentlichen ein Peer-to-Peer Software-Protokoll, während Visa ein gewinnorientiertes Unternehmen ist. Einige mögen argumentieren, dass ein direkter Vergleich zwischen den beiden nicht passend ist, da sie sich grundlegend unterscheiden.

Aber dass Bitcoin die Bewertung von Visa übertrifft, ist vor allem symbolisch und die aktuelle Marktkapitalisierung von Bitcoin würde es theoretisch zum dreizehntgrößten Unternehmen der Welt machen.

In der Zwischenzeit, während des Jahres 2020, ist das institutionelle Interesse an Bitcoin stark angestiegen. An einem Punkt, an dem die institutionelle Nachfrage nach Bitcoin weiterhin exponentiell ansteigt, könnte das Überschreiten der Marktkapitalisierung von Visa das Vertrauen in Bitcoin unter Institutionen weiter stärken.

Mehr Institutionen und akkreditierte Investoren haben durch Grayscale und den CME Bitcoin-Futures-Markt ein Engagement in Bitcoin bekommen. Das verwaltete Vermögen von Grayscale nähert sich $17 Milliarden, während das offene Interesse des CME Bitcoin-Futures-Marktes konstant über $1 Milliarde bleibt.

Auch Visa hat in den letzten Monaten mehr Begeisterung für Krypto gezeigt, nachdem Square und PayPal Bitcoin unterstützt haben.

Zum Beispiel wurde Wirex, der Krypto-Visa-Debitkartenaussteller, ein Hauptmitglied von Visa in Europa. Cuy Sheffield, der Senior Director und Leiter der Kryptowährung bei Visa, sagte:

„Digitale Währungen haben das Potenzial, den Wert von digitalen Zahlungen auf eine größere Anzahl von Menschen und Orten auszuweiten. Wir freuen uns, mit innovativen Fintechs wie Wirex zusammenzuarbeiten und ihren Kunden zu ermöglichen, digitale Währungen bei mehr als 61 Millionen Händlern im Visa-Netzwerk zu nutzen.“
On-Chain-Daten deuten an, wohin sich BTC als nächstes bewegt
Auf kurze Sicht sagen Händler und On-Chain-Analysten, dass die Entwicklung von Bitcoin Circuit weiterhin optimistisch ist.

Die Analysten von Intotheblock identifizierten $23.069 und $23.377 als die wichtigsten Unterstützungsniveaus für BTC in der nahen Zukunft. Sie schrieben:

„Bitcoin ist in der Lage, sich über $23.000 zu halten. Der IOMAP-Indikator unterstützt diese Annahme, da er ein starkes Unterstützungsniveau im Bereich zwischen $23.069 und $23.377,1 anzeigt, wo fast 900 Tausend Adressen zuvor 796 Tausend $BTC erworben haben.“

Bitcoin-Support-Levels basierend auf On-Chain-Daten. Quelle: IntoTheBlock
Solange Bitcoin oberhalb der kritischen Unterstützungsbereiche bleibt, erwarten Händler, dass der Kryptowährungsmarkt eine breitere Rallye erleben wird.

Michael van de Poppe, ein hauptberuflicher Händler an der Amsterdamer Börse, erwartet, dass die gesamte Marktkapitalisierung von Kryptowährungen bald ihr Allzeithoch von rund 780 Milliarden Dollar durchbrechen wird. He said:

„Die gesamte #crypto-Marktkapitalisierung sieht extrem bullisch aus, da sie den Bereich des Allzeithochs getestet hat. Levels zu beobachten sind $550 und $450 Milliarden. Jede dieser Regionen sind Kauf-Dip-Möglichkeiten. Wenn diese halten, wird der nächste Lauf den Markt über ATH bringen.“

 

Dieser Beitrag wurde am 26. Dezember 2020 in Blockchain veröffentlicht.

XRP rises above 100% in 7 days

Ripple price explodes – XRP rises above 100% in 7 days

Ripple (XRP) price analysis: The picture shows a ripple coin with a price chart.

Ripple could gain quite a lot in the last days with its native crypto currency XRP. The XRP price has not only increased by about 100% within the last 7 days, but has also reached by Crypto Genius a new record high in daily trading volume. XRP has thus overtaken Tether again and made it to 3rd place in terms of market capitalisation.

Ripple with XRP on the advance

For a long time the XRP course did not move. In the meantime not only the Bitcoin course has exploded, but also many DeFi tokens. Now the hype has also reached the old friends from 2017.

The recent XRP price increase could mean a trend reversal for the native crypto currency of Ripple. A possible reason for the strong rise is also the upcoming Spark Token Airdrop, which is also supported by the broker eToro.

eToro stock exchange in test 2019 – Bitcoin buy trade on our broker comparison winner eToro. Are you looking for a reliable and intuitive broker to trade crypto currencies, CFDs, stocks, forex, commodities and more? Then take our eToro test to find out about all the features, what you can do here and what the advantages and disadvantages are. Read the eToro test now.

XRP price depends on several factors

In addition, in its last quarterly report Ripple made public that the company has launched a so-called „buy-back programme“ and is buying back XRP on the public market. This procedure is also known in the traditional market and usually causes prices to jump.

Nevertheless, caution is currently advised. After such a strong rise in a short period of time, a correction becomes more and more likely. One should also follow the Bitcoin price. Because in the end BTC can end the Altcoin party.

Possible correction could occur soon

This is also how some analysts see it and draw attention to a possible correction. The well-known trader Michaël van de Poppe believes that XRP is likely to experience a strong correction.

$XRP managed to run towards $0.47-0.50 and reached a higher timeframe resistance zone

What’s next? This video from trader @CryptoMichNL shows the levels to watch.

Full analysis can be found here:https://t.co/b4mbsKrV1d pic.twitter.com/t0mWhgSyNb

– Cointelegraph Markets (@CointelegraphMT) November 22, 2020

We can expect the XRP to reach the upper limit relatively soon. Unless it reverses this $0.50 level. So if we get that momentum and turn it around ($0.50), that would definitely indicate that we will see a continuation.

But given the importance of the previous resistance band between $0.27 and $0.30, we would definitely expect a correction to this region before we see a momentum wave.

Ripple still holds over 55% of all XRP and regularly sells them to larger investors, thereby investing in start-ups. The company will continue to throw its XRP holdings onto the market for decades to come, adding to the pressure to sell.

Dieser Beitrag wurde am 25. November 2020 in Blockchain veröffentlicht.

Posiadacze Bitcoinów gotowi umrzeć trzymając swoje krypto, jeśli cena pozostanie poniżej 10k

58 procent posiadaczy Bitcoin Evolution w ankiecie przeprowadzonej przez krytyka kryptońskiego i venture capitalistę Petera Schiffa ujawniło, że są gotowi umrzeć ze swoim cyfrowym majątkiem, jak długo pozostanie on poniżej 10k. Schiff przeprowadził pulę na Twitterze, pytając posiadaczy BTC, jak „o wiele dłużej cena Bitcoin musi pozostać poniżej 10.000 dolarów, zanim wrzucisz ręcznik i sprzedasz“?

28.168 respondentów wzięło udział w badaniu, ponieważ ponad połowa z nich (58%) twierdziła, że jest gotowa zabrać go do grobu, jeśli nie pęknie do 10k.

RelatedPosts
Autor Bitcoin and Black America mówi o Bitcoinie jako dźwigni finansowej
Bitcoin hashrate nowy ATH: Spirala Śmierci Górników FUD zadebiutował ponownie
Wysoce bezpieczne transakcje Bitxoe Bitcoin nadchodzą wkrótce
Bez wsparcia DeFi, cena Bitcoin może spaść.

15 procent twierdziło, że po roku sprzedadzą, 14 procent miało czekać trzy lata, a 13 procent czekało jeszcze 10 lat, zanim w końcu wrzuciło ręcznik. Schiff, jak wcześniej wspomniano, jest krytykiem krypto i niedawno powiedział, że nie ma możliwości Bitcoin cena nie będzie handlu na 25.000 dolarów kiedykolwiek po wielu pundits wierzą, że krypto w pewnym momencie będzie skok do tego poziomu.

Reakcja Petera Schiffa na posiadaczy Bitcoinów

Po sondażu, venture capitalista powiedział posiadaczom Bitcoinów, entuzjastom, że żaden punkt cenowy nie ujrzy go „panikować-zakupić“ kryptokurtę. Przypomniano by w maju, że Schiff powiedział, że Bitcoin upadnie.

Podobno nie można polegać na basenach Twittera, jak w niektórych przypadkach, a publiczność jest zazwyczaj stronnicza. W przypadku Schiffa, sondaż prawdopodobnie dotrze do zwolenników krypto waluty, którzy mogą chcieć go trolować, biorąc pod uwagę jego komentarze na temat krypto waluty. Możliwe jest również, że większość respondentów to osoby nie będące posiadaczami Bitcoinów.

Warto jednak zauważyć, że ostatnio złoto radzi sobie lepiej niż Bitcoin. Metal szlachetny uderzył na początku tego roku w dziewięć lat.

Wyniki Gold sprawiły, że Boris Schlossberg, dyrektor zarządzający FX Strategy w BK Asset Management i krytyk kryptoński, powiedział, że Gold jest prawdziwym Bitcoinem.

Cena Bitcoinu
Cena Bitcoinów w ostatnich tygodniach pozostawała w stagnacji wahając się między 9.000$ a 9.300$.

Król kryptoński miał krótki stint zanurzając się poniżej 9k dolarów i wracając w mniej niż 12 godzin. W momencie składania tego raportu, Bitcoin handluje za 9.221 dolarów.

Kilku analityków poczyniło różne bycze przepowiednie na temat krypty, szczególnie w tym roku ze względu na niedawne obniżenie o połowę, wierząc, że w tym roku wzrośnie ona co najmniej powyżej 20 tys. dolarów.

Dieser Beitrag wurde am 15. Juli 2020 in Blockchain veröffentlicht.

Alles, was Sie über Kryptowährung wissen müssen und warum sie die Zukunft des Geldes ist

Im November 2017 stieg Bitcoin innerhalb weniger Wochen von einer Randinvestition zu einer globalen Sensation auf. Mitte November lag der Preis bei rund 3.000 Dollar für eine einzelne Bitcoin; am 6. Dezember 2017 lag er bei über 19.000 Dollar. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Wert bei rund 15.000 US-Dollar.

Aber die Zukunft von Social Trading geht weit darüber hinaus

Bitcoin hat einen Moment – wirklich, es hatte ein Jahr. Egal, ob Sie denken, dass Social Trading eine Blase ist, die kurz davor ist zu platzen, oder ob Sie hoffen, dass sich Ihre Investitionen auf lange Sicht bezahlt machen, es gibt einen klaren Takeaway: Kryptowährung verändert die Zukunft der Finanzen. Was noch nicht klar ist, ist, wie die Technologie hinter Bitcoin und solchen Kryptowährungen unsere nationalen und globalen Finanzsysteme verändern wird.

Bitcoin setzt, wie alle Kryptowährungen, auf eine Technologie namens Blockchain, die seine Transaktionen so sicher macht, dass Experten sie für praktisch unknackbar halten. Und weil die Transaktionen gesichert sind, sind die Kosten für die Überprüfung der Transaktionen geringer als bei einer Zentralbank, obwohl zugegebenermaßen die Kosten für die Überprüfung von Bitcoin-Transaktionen ziemlich hoch geworden sind.

Kryptowährungstransaktionen erfolgen direkt zwischen Einzelpersonen und nicht über eine Bank. Jedes Mal, wenn eine Person eine Transaktion mit einer Kryptowährung durchführt – z.B. mit Geldern, die in ihrer Krypto-Wallet gespeichert sind, um Bitcoin an jemand anderen zu senden – wird die Transaktion in einem digitalen Ledger, einer sogenannten Blockchain, erfasst. Jede Kryptowährung hat ihre eigene Blockchain, und Computer, die in einem großen Netzwerk komplexe Berechnungen durchführen, pflegen sie.

Zurück auf der Blockchain

Sobald Benutzer eine bestimmte Anzahl von Transaktionen mit einer Kryptowährung durchführen, gruppieren die Computer diese Transaktionen in einem „Block“. Um einen Block zu senden, Transaktionen zur Blockkette hinzuzufügen und eine finanzielle Belohnung zu erhalten, muss ein Computer ein komplexes mathematisches Problem lösen, das als kryptographische Funktion bezeichnet wird.

Im Grunde genommen wirft die kryptographische Gleichung einen Kürbis (den Block) von einem Gebäude weg und sagt Ihnen, wie das Spritzermuster aussah. Die einzige Möglichkeit, wie Benutzer das Spritzmuster abgleichen und den Block senden können, besteht darin, einen Haufen Kürbisse selbst von einem Gebäude zu werfen. Also benutzen Leute, die Kryptowährungen „abbauen“, eigentlich nur ihre Computer, um Milliarden von Kürbissen zu zerschlagen, um den siegreichen Kürbis mit dem richtigen Spritzer zu finden, der ihren Block bestätigt.

Mit anderen Worten, der erste Computer, der ein komplexes mathematisches Problem lösen kann, kann seinen Transaktionsblock zur Blockkette hinzufügen und erhält dafür eine finanzielle Belohnung (das ist es, was die Leute mit „Mining“ Krypto meinen). Jeder Computer im Netzwerk fügt den neuen Block zu seiner Kopie des digitalen Ledgers hinzu, und der Prozess wird fortgesetzt.

Obwohl Bitcoin entwickelt wurde, um zentralisiertes Bankgeschäft und Regierungsgeld zu vermeiden, kann die Technologie als nationale, zentralbankgestützte Währung verwendet werden. Tatsächlich ist die Blockchain so sicher, dass sie die Kosten für die Überprüfung von Transaktionen reduziert, so dass die Banken sie bereits prüfen, sagt David Yermack, Vorsitzender der Finanzabteilung der Stern School of Business der New York University. In 50 Jahren, so Yermack, könnten Kryptowährungen als nationale Währungen verwendet werden.

Dieser Beitrag wurde am 6. Oktober 2018 in Blockchain veröffentlicht.