Archiv | April 2020

Der 10%ige Bitcoin-Ausbruch am Donnerstag ist von größter Bedeutung

Da Bitcoin viele Händler überraschte, erholte sich das Unternehmen am 23. April um 10 Prozent und sprang innerhalb von weniger als 30 Minuten von $7.050 auf $7.800, was durch eine kaskadenartige Auflösung von Short-Positionen an den Derivatebörsen gefördert wurde.

Laut Su Zhu – der CIO des Devisen- und Krypto-Hedgefonds Three Arrows Capital – ist dieser Schritt „unglaublich wichtig“, damit der BTC-Bull-Fall vorankommt.

Bitcoin zieht höher, da die Halbierung näher rückt

Schätzungen gehen davon aus, dass Bitcoin in etwa 17 Tagen seine nächste Blockbelohnungsreduzierung, besser bekannt als „Halbierung“, erleben wird. Damit wird die Anzahl der pro Block alle zehn Minuten ausgegebenen Münzen von 12,5 auf 6,25 Münzen halbiert.

Es handelt sich um ein Ereignis, das einer der wichtigsten Katalysatoren für den Kryptogeldmarkt sein soll. Jemals.

Ausbruchartiger Anstieg des Bitcoinpreises

Als Bitcoin gestern ausbrach, war Su Zhu daher aufgeregt.

Der prominente Krypto-Investor und -Schriftsteller erklärte, dass die BTC „von hier aus höher steigen und in die Halbierung gehen wird“ – genau wie sie es während des gestrigen 10-Prozent-Sprungs begann – „ernsthafte Aufmerksamkeit in der breiten Öffentlichkeit erregen wird“.

Dies ist ein unglaublich wichtiger Schritt für den heutigen $BTC, und von hier aus höher zu steigen und die Halbierung zu erreichen, wird in der breiten Öffentlichkeit ernsthafte Aufmerksamkeit erregen.

Was Zhu meint, ist, dass, sollte Bitcoin Evolution vor der viel gepriesenen Halbierung weiter an zinsbullischer Dynamik gewinnen, die Kryptoindustrie mit zunehmender Berichterstattung in den Mainstream-Medien mehr und mehr Aufmerksamkeit erlangen wird.

Das wiederum wird eine positive Feedback-Schleife auslösen, wie ein bekannter Krypto-Händler andeutete: die Preise für digitale Vermögenswerte steigen, die Medien berichten über den Sprung als Nebenprodukt der Halbierung von Bitcoin, neue Investoren strömen in die Branche, die Krypto-Währungen steigen und so weiter.

Es ist eine ähnliche Feedback-Schleife, von der Analysten sagen, dass sie die 20.000-Dollar-Blase von 2017 angetrieben hat.

Schließlich beruht der Preis von Bitcoin teilweise auf dem Netzwerkeffekt, der besagt, dass der Wert bestimmter Vermögenswerte und Dienstleistungen davon abhängt, wie viele Menschen sie nutzen.

Die technischen Sterne richten sich aus

Glücklicherweise vermuten Analysten auf breiter Front, dass Bitcoin noch viel Spielraum hat, um sich nach oben zu bewegen, was Su Zhu’s Aussage wahrscheinlich bestätigen wird.

Ein pseudonymer Analyst mit dem Spitznamen „Filb Filb“ machte dies deutlich, als er die unten abgebildete Tabelle mit der beigefügten Überschrift teilte:

„Stellen Sie sich vor, dieses Bitcoin-Chart mit weniger als 3 Wochen vor der Halbierung zu sehen und wirklich bearish zu sein“.

Die Grafik zeigte mindestens vier Anzeichen, die darauf hindeuteten, dass die BTC in den kommenden Wochen sehr gut abschneiden dürfte:

Der On-Balance-Volumenindikator, der die Dynamik durch die Beziehung zwischen Preis und Marktvolumen verfolgt, hat einen Ausbruch über eine Trendlinie erlebt, was darauf hindeutet, dass die Bullen es mit dieser Bitcoin-Rallye ernst meinen.
BTC hat vor kurzem eine wichtige absteigende Trendlinie durchbrochen, die den Höchststand von 10.500 $ markierte, und hat eine wichtige Unterstützungszone in der Mitte der 6.000 $-Marke gehalten.

Die Marktkapitalisierung aller Stablecoins ist weiter in die Höhe geschnellt, wobei allein die Marktkapitalisierung von Tether 7 Billionen Dollar überstieg. Die Idee dahinter ist, dass je mehr Stablecoins im Umlauf sind, desto mehr Geld am Rand sitzt und bereit ist, Bitcoin zu kaufen. Wie CryptoSlate berichtete, stand diese Erzählung in letzter Zeit jedoch etwas unter Druck.
Und die Halbierung liegt nun weniger als drei Wochen zurück.

Netflix steigt, während Bitcoin im turbulenten ersten Quartal stolpert

Netflix hat im ersten Quartal 2020 satte 15,7 Millionen neue Abonnenten hinzugefügt und damit die frühere Schätzung des Unternehmens von 7,2 Millionen im bisher besten Quartal verdoppelt. Als eines der wenigen Unternehmen, das während der Pandemie erfolgreich war, stieg der Aktienkurs von Netflix seit Jahresbeginn um fast 32%, was Netflix zu einem der besten Unternehmen im S & P 500-Index machte.

Netflixs Coronavirus-Boom

Im Gegensatz dazu verzeichnete Bitcoin im ersten Quartal 2020 eine relativ schlechte Performance und fiel von 7.200 USD zu Jahresbeginn auf 6.450 USD Ende März – was einem Verlust von mehr als 10% entspricht. Seitdem haben sich die Dinge etwas belebt, und Bitcoin Future ist auf 7,061 USD zurückgegangen, was einem Nettoverlust von rund zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Viele Altcoins hingegen verzeichneten in diesem Jahr kleine Zuwächse, darunter Ethereum (+ 35%), Bitcoin Cash (+ 9,7%) und Tezos (+ 79,2%).

Insgesamt liegt die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen jetzt bei 202 Milliarden US-Dollar – ein Anstieg von 5,4% gegenüber dem Vorjahr, was auf einen jüngsten Anstieg bei Altcoins zurückzuführen ist.

Netflix hat gestern seinen Gewinnbericht für das erste Quartal veröffentlicht, in dem das Unternehmen im ersten Quartal einen Umsatz von 5,77 Milliarden US-Dollar erzielte, der knapp über seiner ursprünglichen Schätzung von 5,76 Milliarden US-Dollar lag. Insgesamt erzielte Netflix im ersten Quartal einen Gewinn von 709 Millionen US-Dollar, was 1,57 US-Dollar pro Aktie entspricht – mehr als doppelt so viel wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Ein Großteil des jüngsten Wachstums des Streaming-Dienstes erfolgte, nachdem die Weltgesundheitsorganisation das Coronavirus zu einer weltweiten Pandemie erklärt hatte. Als Reaktion darauf begannen Regierungen auf der ganzen Welt, strenge Bewegungskontrollen einzuführen und durchzusetzen, was die meisten Menschen dazu zwang, die meiste Zeit zu Hause zu bleiben. Da die Menschen mehr Zeit zur Verfügung hatten, verzeichneten Online-Streaming-Dienste wie Netflix und YouTube einen massiven Anstieg der Nutzeraktivität. Beide Plattformen haben Schritte unternommen, um die Verkehrsbelastung zu verringern und die Internetinfrastruktur zu entlasten.

wichtige Widerstandsmarke laut Bitcoin Code

Netflix verdankt einen Großteil seines Erfolgs mehreren beliebten Shows, die im ersten Quartal gestartet wurden, darunter Tiger King:

Murder, Mayhem und Madness, die bisher von 64 Millionen Haushalten angesehen wurden, während der Netflix-Originalfilm Spenser Confidential die Schwelle von 85 Millionen Zuschauern überschritt .

Netflix ist nicht das einzige Medienunternehmen, das in diesem Jahr die Erwartungen übertroffen hat. Snap Inc., das Unternehmen, das hinter Snapchat und Spectacles steht, hat auch die Prognosen der Analysten übertroffen, indem es seinen Umsatz im vergangenen Quartal um 44% gegenüber dem Vorjahr auf 462,47 Mio. USD gesteigert hat und damit die Erwartungen um mehr als 10% übertroffen hat. Trotzdem sind die Aktien von Snap Inc. seit Jahresbeginn um fast 26% gefallen, nachdem sich die Aktienkurse zwischen Januar und März halbiert hatten, bevor sie sich etwas erholten.

Dieser Beitrag wurde am 23. April 2020 in Netflix veröffentlicht.

Der Bitcoin-Preis könnte eine bärische Umkehr erleben

Der Bitcoin-Preis könnte eine bärische Umkehr erleben, wenn er nicht bald $10.000 erreicht

Der Krypto-Markt sah die ganze Woche über sehr vielversprechend aus, wobei Bitcoin es schaffte, die 7.000-Dollar-Marke zu überschreiten. Aber die Königsmünze fiel unter diese wichtige Widerstandsmarke laut Bitcoin Code, und sie handelt derzeit in den roten Zahlen. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels liegt der Preis für BTC bei 6.935,93 $.

wichtige Widerstandsmarke laut Bitcoin Code

Am vergangenen Montag machte Bitcoin Enthusiasten glücklich, als die Münze die Widerstandsmarke von 7.000 $ durchbrach.

Wenn BTC nicht bald einen Anstieg erlebt, könnte eine bärische Umkehr folgen.

Trotz dieser und weiterer Fundamentaldaten, die sich in letzter Zeit verbessert haben, erwarten Händler laut der Online-Publikation UToday einen viel höheren BTC-Anstieg oder eine rückläufige Umkehr könnte in Sicht sein.

Wird die BTC auf $4.000 fallen?

UToday erwähnt einen Krypto-Händler namens TheMoonCarl, der sagte, dass das Krypto ein Rising Wedge-Muster drucken könnte.

Der Händler erklärte, dass es sich um eine rückläufige Formation handele und sagte, dass die Chancen hoch seien, dass der BTC in naher Zukunft auf $4.000 fallen könnte.

Bitcoin-Prognosen vor der Halbierung des Ereignisses

Andere Kryptoanalysten erwarten einen Preisanstieg, und der primäre Katalysator für diesen Schritt wäre die Halbierung der BTC, die für diesen Mai geplant ist.

Im Vorfeld dieses wirklich wichtigen Ereignisses, das von der Krypto-Gemeinschaft bei Bitcoin Code trotz der globalen Krise, in deren Mitte wir uns aufgrund der Coronavirus-Pandemie befinden, mit großer Spannung erwartet wird, sind weitere Vorhersagen optimistisch.

Einem kürzlich erschienenen Bericht zufolge würde die Halbierung wahrscheinlich eine „Bereinigung vor dem Ausbruch“ auslösen.

Laut der Online-Publikation „Daily Hodl“ könnte es in der Bereinigungsphase zu einer massiven Kapitulation der BTC-Minenarbeiter kommen, die ihre Rechnungen nicht bezahlen können – es wird erwartet, dass diese ihre BTC verkaufen und die Bohrinseln abschalten werden.

Dies wird den Berichten zufolge den Preis für BTC auf rund 5.000 Dollar drücken.